Newsroom

  • „Wir werden die Fachkräfte-Problematik nicht lösen, wir werden sie nur gut bearbeiten können„

    Jegliche Hoffnungen, den Personalmangel in der Pflege in absehbarer Zeit hinter sich lassen zu können, musste Prof. Dr. Michael Isfort enttäuschen. Denn der Stellenmarkt sei so gut wie leer gefegt,…

  • Demografie ist kein Schicksal

    Zu seinem zehnjährigen Jubiläum ist der JuraHealth Congress (JHC) wieder zu seinen Anfängen zurückgekehrt – zumindest was die thematische Ausrichtung betrifft: Bereits bei seinem Debüt 2008 in Leipzig wurde auf…

  • Zweites Satellitensymposium beim JHC 2017

    Die Gesundheitswirtschaft ist eine Wachstumsbranche auf Expansionskurs. Ihre Bruttowertschöpfung ist im Zeitraum von 2007 bis 2013 jährlich im Schnitt um 3,5% gestiegen – und damit deutlich schneller als die Gesamtwirtschaft…

  • Tatort Sturz: Zwischen Qualitätsanspruch und Mitarbeiterüberforderung

    „Legen Sie sich einmal in ein Pflegebett, lassen Sie sich von ihren Kollegen fixieren und verbleiben Sie dann allein im Zimmer.“ Mit diesem ungewöhnlichen Vorschlag fordert der auf das Betreuungsrecht…

  • „Nur der Betreuer kann lernen“ – Strategien in der Betreuung von Demenzkranken

    „Wenn es mit dem Kochen nicht mehr gut klappt, bringt es nichts, einem Demenzkranken eine Mikrowelle zu kaufen. Er wird den Umgang damit nicht mehr lernen und stattdessen seine Fähigkeiten…

  • JHC 2015 stellt zeitgemäße Strategien im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen vor

    Vielfach unbeachtete rechtliche Schwierigkeiten im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen nimmt im kommenden Frühjahr der JuraHealth Congress (JHC) 2015 in den Blick. Die Fachtagung für Fragen im Spannungsfeld zwischen Recht…

  • Der MDK als Anwalt der Betroffenen überfordert?

    „Ob der MDK in seiner Funktion und Rolle als Anwalt der Betroffenen fungiert, darf unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen eher bezweifelt werden.“ Zu diesem Schluss kam die Pflegedirektorin der Kölner Uniklinik…

  • JHC 2014: Wir machen mobil!

    Vor dem Hintergrund des bis Anfang nächsten Jahres erwarteten Expertenstandards „Erhaltung und Förderung der Mobilität“ machen der G & S Verlag und die PWG-Seminare das Themengebiet zum Schwerpunkt des nächsten…

  • Patienten in die Krankenhaushygiene einbeziehen

    „Eine Sicherheitskultur können wir nur erreichen, wenn die Hygiene zur Chefsache gemacht wird.„ Mit diesem klarem Appell hat der renommierte Krankenhaushygieniker Prof. Dr. Axel Kramer auf dem JuraHealth Congress in…

  • „Menschenrechte dürfen nicht an Personalengpässen scheitern“

    „Fixierung als Normalfall kann nicht unsere Lebenswirklichkeit sein.“ NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens hat sich erneut gegen die hohe Zahl von Fixierungen in Pflegeheimen, Krankenhäusern und psychiatrischen Einrichtungen ausgesprochen. Zur Eröffnung des…