FAQ für Aussteller

  • Wann und wo findet die Veranstaltung statt?

    Die Pflegefortbildung des Westens – JHC findet am 22. April 2021 rein virtuell statt.

     

  • Wie lange dauert die Veranstaltung?

    Das Hauptprogramm beginnt um 09:00 Uhr und endet voraussichtlich um 17:15 Uhr.

  • Wird es eine Industrieausstellung geben?

    Da die Pflegefortbildung des Westens – JHC 2021 rein virtuell durchgeführt wird, entfällt eine Industrieausstellung. Die Aussteller wurden separat über entsprechende Kompensationsmaßnahmen im digitalen Bereich informiert.

  • Welche Ausstellerpakete gibt es?

    Wir bieten Standpakete in den folgenden Größen an:

    Sonderstand 2 m²
    Sonderstand 4 m²
    Standard- und Bronzepaket 6 m²
    Silberpaket 10 m²
    Goldpaket 15 m²

    Die entsprechenden Preise entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Dieses finden Sie hier auf der Seite unter „Downloads“.

    Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich als Kooperationspartner zu beteiligen. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

    Ansprechpartner:
    Frau Ramona Keller
    Tel: 0221/95 15 84–0
    Mail: r.keller@rechtsdepesche.de

     

  • Wie kann ich ein Ausstellerpaket buchen?

    Bitte füllen Sie das im Menüpunkt „Aussteller“ unter „Downloads“ befindliche Anmeldeformular für Standaussteller aus und senden dieses unterschrieben entweder per Fax an 0221/95 15 84–1 oder per E‑Mail an r.keller@rechtsdepesche.de

     

  • Ich habe in meinem gebuchten Ausstellerpaket eine Anzeige im Tagungsband inklusive. Was hat es damit auf sich?

    Beim Tagungsband handelt es sich um eine Sonderausgabe der Fachzeitschrift „Rechtsdepesche“, die an alle Besucher der Veranstaltung sowie darüber hinaus an die Abonnenten der „Rechtsdepesche“ und auf pflegerisch-medizinischen Veranstaltungen in die breite Verteilung gebracht wird.

    Je nach gebuchtem Standpaket haben Sie eine Werbeanzeige in dem Tagungsband inklusive.

    Wichtig: 

    Gleichwohl der Kongress nur virtuell stattfinden kann, so bleibt der Anzeigenschluss des Tagunsbandes davon unberührt. Die Sonderausgabe wird trotz der Digitalisierung der Veranstaltung erscheinen. Den Teilnehmern der Veranstaltung wird diese dann ausnahmsweise digital in Form eines E‑Papers zugesendet.

  • Wann ist der Anzeigenschluss für das Tagungsband?

    Der Anzeigenschluss ist am 25. März 2021. Bitte übersenden Sie Ihr Anzeigenmotiv direkt an die Redaktion an redaktion@rechtsdepesche.de

  • Wie viele kostenfreie Ausstellerausweise / virtuelle Zugänge stehen mir zur Verfügung?

    Die Anzahl der kostenfreien Ausstellerausweise richtet sich nach dem gebuchten Ausstellerpaket:

    Sonderstand 2 m² und 4 m² 2
    Standardpaket 2
    Bronzepaket 3
    Silberpaket 4
    Goldpaket 5

    Hinweis:

    Da die Veranstaltung rein virtuell stattfindet, werden die Ausstellerausweise in virtuelle Zugänge umgewandelt. Mit diesen Zugängen kann das gesamte Hauptprogramm sowie alle Begleitveranstaltungen angeschaut werden.

  • Kann ich Kunden oder Geschäftsmitarbeiter zum Kongress einladen?

    Ja, es gibt für Aussteller die Möglichkeit, sogenannte Kundeneinladungskarten zum Sonderpreis von 119 Euro pro Person zu erwerben. Die Einladungskarte enthält einen Online-Zugang zu dem gesamten Hauptprogramm sowie alle Begleitveranstaltungen.