Innovationsforum 2022 – Teil 10

Vorstellung der Kandidaten: KOB

Auch in diesem Jahr findet im Rahmen des Hauptprogramms der Pflegefortbildung des Westens – JHC wieder das Innovationsforum statt. In der bereits vierten Auflage wird das innovativste Produkt oder Projekt im Jahr 2022 gesucht. Zwölf junge Start-ups, sowie bereits etablierte Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung präsentieren auf dieser Plattform ihre neuartigen und innovativen Produkte aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich. Der Sieger wird durch das Publikum gewählt.

Bis zum Kongress stellen wir Ihnen sukzessive die teilnehmenden Unternehmen vor. Das neunte Unternehmen ist KOB aus Wolfstein.

KOB

KOB präsentiert Ihnen ein Thermometer Patch, um die Körpertemperatur mittels Mobiltelefons oder separatem Lesegerät auszulesen.

Das Patch wird am Brustbein oder seitlichen Brustkorb aufgeklebt. Um die Körpertemperatur zu messen, wird das Mobiltelefon oder Lesegerät an das Thermometer Patch gehalten. Die Körpertemperatur kann dabei auch durch Kleidung ausgelesen werden. Das Thermometer Patch kann bis zu 7 Tage am Körper verweilen. Während dieser Zeit kann das Patch beliebig oft über das Mobiltelefon oder Lesegerät ausgelesen werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Messung mit dem Thermometer Patch ist sehr zuverlässig, da dieses direkt am Körper getragen wird und nach dem einmaligen Anbringen keine Messungenauigkeiten durch den Anwender entstehen können. Vorteile gegenüber der herkömmlichen Temperaturmessung sind neben der einfachen Handhabung und der geringeren Störanfälligkeit u. a. das augenblickliche und nahezu kontaktlose Auslesen der Körpertemperatur. 

Das Produkt kann zur Erhebung der Körpertemperatur im häuslichen Umfeld (u. A. auch für die Telemedizin) verwendet werden oder auf Krankenhausstationen, in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen wie bspw. auf Kinder- oder Isolationsstationen zum Einsatz kommen.

Besuchen Sie KOB und lernen Sie mehr über das Unernehmen !