Die Kandidaten des Innovationsforums 2020 kurz vorgestellt (Teil 1): De BeleefTV B.V.

Auch zur zweiten Pflegefortbildung des Westens am 17. September in den Kölner Sartory-Sälen wird – wie bei der Premiere im Vorjahr – ein Innovationsforum stattfinden. Hierbei können bis zu zwölf junge Start-ups sowie etablierte Unternehmen aus der Pflege- und Medizinbranche ihre neuartigen und innovativen Produkte präsentieren. Und die Kongress-Teilnehmer bestimmen bei der Schlussabstimmung den Sieger.

Bis zum Kongress stellen wir Ihnen sukzessive die teilnehmenden Firmen vor. Heute eröffnen wir mit dem ersten der teilnehmenden Unternehmen unsere Serie.

De BeleefTV B.V. – Senioren spielerisch aktivieren

Was in Jugendtreffs die Spielekonsole darstellt – ein Medium für Spaß und Ablenkung, geistige Anregung und Wettstreite unter den Besuchern –, könnte in Seniorenresidenzen als „De BeleefTV“ Einzug halten. Das 2015 gestartete Team aus dem niederländischen Delfgauw bei Den Haag hat einen digitalen und mobilen Aktivitäts-Tisch speziell für die Bedürfnisse von älteren Menschen entwickelt. Und das insbesondere für jene mit Demenz. In den Niederlanden und Belgien setzen laut Unternehmens-Angaben bereits rund 500 Einrichtungen das System ein. Nun ist es auch in Deutschland – zunächst in NRW – erhältlich.

Senioren und Betreuungskräfte nutzen De BeleefTV
Senioren und Betreuungskräfte nutzen De BeleefTV.

Das Gerät kann man sich wie einen übergroßen Tablet-Computer vorstellen. Es funktioniert via Touchscreen und die Senioren können ringsum Platz nehmen. Dabei ist es so belastbar, dass er auch mal als Kaffeetisch dienen kann. Oder in aufgestellter Form auch als Fernsehbildschirm. Das System vereint viele unterschiedliche Programme: Das für Menschen mit schwererer Demenz gedachte „Zaubermenü“ hält über einfachste Spiele die Feinmotorik fit; bei den Spielen des „Familienmenüs“ können Großeltern auch mal gegen ihre Enkelkinder antreten. Das interaktive Spiel „Haus von Alijn“ enthält mehr als 10.000 Bilder, Klänge und Gegenstände, die im Laufe der Geschichte auf die Spieler warten. Außerdem kann man sich via De BeleefTV mit den Angehörigen gemeinsam Urlaubsbilder anschauen sowie über das Jukebox-Menü Oldies und Schlager abspielen lassen. Ebenfalls im Angebot sind entspannende Naturfilme, oder ein geführter Spaziergang durch Paris. Kurzum: „De BeleefTV schafft ein fröhliches und geselliges Miteinander“, ist das neunköpfige Entwicklerteam plus Bürohund Mailo überzeugt.

HIER erreichen Sie die Website von De Beleef TV.