Die Aussteller der Pflegefortbildung des Westens 2020 (2): SuperNurse / GWP mbH

Auf der zweiten Auflage der Pflegefortbildung des Westens (JHC) am 17. September 2020 werden sich wieder zahlreiche Aussteller präsentieren. Wir stellen in loser Folge einige von ihnen vor. Heute: im heutigen zweiten Teil die GWP mbH aus Meerbusch, mit ihrem Pflegewissen-Quiztool „SuperNurse“. SuperNurse will beweisen, dass das Lernen für die Pflegeprüfung nicht langweilig und öde sein muss, sondern im Gegenteil sehr viel Spaß machen kann. 

SuperNurse / GWP mbH

Alleine Pflegewissen büffeln müssen, ohne jegliche Lernanreize und Feedback, ist lästig, demotivierend und langweilig. Ganz anders schaut’s jedoch aus, wenn der pflegerische Wissenserwerb zum Spiel wird, orts- und zeitunabhängig und mit Spaß.

Einige Impressionen der SuperNurse-App.

Hier setzt die Smartphone-Quiz-App „SuperNurse“ der GWP mbH aus dem rheinischen Meerbusch bei Düsseldorf an: Mit der von Diplom-Pflegepädagogin Judith Ebel im Jahr 2015 erdachten Software können Pflegekräfte unter dem Motto „Ich weiß, was ich weiß“ ihre Kenntnisse im spielerischen Wettkampf unter Beweis stellen – einrichtungsintern als auch ‑übergreifend. Aus den Themenbereichen Expertenstandards, Pflegefachthemen und Pflichtunterweisungen stehen mehr als 3.000 vom Autorenteam monatlich aktualisierte Fragen in 35 Fachthemen zur Wahl. So lässt sich Pflegewissen erwerben und auf dem neuesten Stand halten. Sowohl Einzel- als auch rabattierte Pflegeteam- und Einrichtungs-Verträge sind bei der App möglich. Wenn eine Einrichtung mit mindestens 10 Mitarbeitern teilnimmt, erhält die Leitung zudem einen anonymisierten Überblick über den Gesamt-Wissensstand des Teams.

Für die langfristige Motivation sorgen die liebevolle Animation und das Punkte-Belohnungssystem in Form von Rubinen, mit denen sich die Avatar-Maskottchenfigur von SuperNurse virtuell einkleiden und ausstatten lässt. Außerdem können SuperNurse-Nutzer untereinander Freundschaften schließen. Wenn ein Themengebiet erfolgreich absolviert ist, können sich die Nutzer ein Zertifikat per Email zusenden lassen, dieses ausdrucken, weiterleiten und als Fortbildungsnachweis nutzen. Eine Win-Win.Situation, auch für das interne Qualitätsmanagement und ein weiteres Instrument zur Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Erfolg, nach bereits 4 Jahren, gibt dem SuperNurse-Team recht: Seit der Veröffentlichung der App im Sommer 2016 wurde die Quiz-App bisher mehr als 25.000 Mal heruntergeladen, über 1,8 Millionen einzelne Fragen von den Nutzern beantwortet. Einrichtungen und ambulante Dienste aus ganz Deutschland, aus dem kommunalen, kirchlichen und freien Sektor, nutzen die Quiz-App bereits. Im Vorjahr gewann „SuperNurse“ zugleich den ersten Platz bei der Premieren-Auflage des Innovationsforums im Rahmen der „Pflegefortbildung des Westens – JHC“.

HIER erreichen Sie die Website von SuperNurse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden